Die Kinder sind bei Oma, das Paar kommt aus dem Kino zurück, die Tür fällt ins Schloss und sie denkt: „Er sollte nicht dauernd Sex von mir wollen.“

 

Sie selbst haben beliebig viele Beispiele über negative Gedanken über „mich“, mein Leben, meinen Partner, meinen Job, meine Eltern.

 

Wie können wir das JETZT ohne störende Gedanken erfahren und inneren Frieden finden?

Byron Katie verdanken wir einen einfachen Ansatz, mit dem wir die Wirklichkeit hinter den Gedanken erfahren können. Er schenkt uns die Wahl zwischen:

 

 A) Negative Gedanken glauben. Alles Leid von Unwohlsein, Angst, Aggression, Sucht, Burnout, Beziehungsproblemen, und Depression bis hin zu Suizidalität und psychosomatischen Krankheiten sind die Folge.

 

B) Negative Gedanken konsequent hinterfragen. Je tiefer wir in die Wirklichkeit hinter den Gedanken eindringen, desto tiefer und stabiler wird der innere Friede.

 

Heilung geschieht, wenn ich mich selbst erkenne und annehme. 
Je mehr mir das gelingt,

desto heiler werden meine Beziehungen,

desto mehr Liebe fließt durch mich in die Welt,

desto erfüllter und sinnvoller wird mein Leben.

Psychotherapie (HPG):

Die beste Therapie ist Selbstheilung mit Anleitung. Das bedeutet:

Gehör finden und sich aussprechen.

Die richtigen Fragen gestellt bekommen.

Keine vorgefertigten Lösungen.

Volle Selbstverantwortung.

Zeit für sich nehmen um zu sich zu kommen und

Weichen neu zu stellen. 

Im eigenen Tempo den nächsten Schritt gehen.

Selbst das Ziel bestimmen.               

Hypnose

Bitte vergessen Sie jetzt alles, was Sie über Hypnose je gehört haben, außer, dass Hypnose Ihre Selbstheilungskräfte stärkt. Ich zeige Ihnen wie Sie selbständig in Trance gehen können, um tiefere Einsichten in Ihr „Problem“ zu bekommen. Nur auf dieser Ebene können Sie auch tiefergehende Lösungen finden.

Verändern Sie alte Muster und Empfindungen durch Lösungen aus Ihrem Unbewussten.

Ihr Unbewusstes teilt sich Ihnen in Gefühlen und Bildern mit, ähnlich wie im Traum. 

Oder wie Blaise Pascal sagt: „Das Herz hat eine Vernunft, die der Verstand nicht begreift.“

 

Lernen Sie Ihrer inneren Stimme zuzuhören und ihr wieder zu vertrauen.